zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Mobility and Transport www.baywiss.de

The internal network Members of the Joint Academic Partnership

© Fabian Vogl / BayWISS

Member Institutions of the Joint Academic Partnership

The Joint Academic Partnership “Mobility and Transport” was founded in December 2016 under the umbrella of the Bavarian Academic Forum – BayWISS by Technische Hochschule Ingolstadt (THI), Technical University of Munich (TUM) and Kempten University of Applied Sciences; THI and TUM act as lead universities.

We look forward to new members in our Joint Academic Partnership!

If there is a thematic fit, any Bavarian university management can informally apply for a university membership, provided that ideas or partners for cooperation projects are available. A contact partner must be named in the application. 

Interested? Don't hesitate to get in touch with our coordinators.

People in our Joint Academic Partnership

Our Joint Academic Partnership is a platform and network for excellent researchers  – experienced senior experts, post-docs and (aspiring) doctoral candidates.

Directors and Steering Committee

Each BayWISS Joint Academic Partnership has its headquarters at a Bavarian university and/or University of Applied Sciences. A steering committee with equal representation ensures academic quality at the Joint Academic Partnership and decides upon the admission of doctoral projects and universities, upon the themes, the distribution of funds and questions regarding human resources.

Prof. Dr.-Ing. Klaus Bogenberger

Prof. Dr.-Ing. Klaus Bogenberger

Technical University of Munich

Prof. Dr.-Ing. Klaus Bogenberger

Technical University of Munich

Lehrstuhl für Verkehrstechnik (zur Profilseite)

Forschungsschwerpunkte:

 

-          Verkehrstechnik / Verkehrsmanagement

-          Verkehrstheorie

-          Verkehrssteuerung

Projects:

Prof. Dr. rer. nat. Christian Facchi

Prof. Dr. rer. nat. Christian Facchi

Technische Hochschule Ingolstadt

Prof. Dr. rer. nat. Christian Facchi

Technische Hochschule Ingolstadt

Schwerpunkte:

  • SW-Testmethoden
  • Car2X-Kommunikation
  • Industrie 4.0

http://thi.de/go/facchi 

Project:

Prof. Dr.-Ing. Reinhard German

Prof. Dr.-Ing. Reinhard German

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Prof. Dr.-Ing. Carsten Markgraf

Prof. Dr.-Ing. Carsten Markgraf

Augsburg University of Applied Sciences

Prof. Dr.-Ing. Carsten Markgraf

Augsburg University of Applied Sciences

 Professor for Automatic Control 

Project:

Prof. Dr.-Ing. Andreas Rupp

Prof. Dr.-Ing. Andreas Rupp

Kempten University of Applied Sciences

Prof. Dr.-Ing. Andreas Rupp

Kempten University of Applied Sciences

Fachgebiete:

  • Messtechnik und Systemanalyse
  • Ingenieurinformatik
  • Betriebsfestigkeit
Prof. Dr. Wolfgang Utschick

Prof. Dr. Wolfgang Utschick

Technical University of Munich

Prof. Dr. Wolfgang Utschick

Technical University of Munich

Professur für Methoden der Signalverarbeitung

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

Technische Universität München

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Signal processing
  • Signal optimization
  • Information theory

Projects:

Doctoral candiates

Currently 27 doctoral candidates are active members in our Joint Academic Partnership Mobility and Transport.

Oliver de Candido

Oliver de Candido

Technical University of Munich

Project: Towards the Validation of Machine Learning Algorithms by Diversity

Anupama Hegde

Anupama Hegde

Technische Hochschule Ingolstadt

Project: Radio Resource Allocation for Cellular-V2X Communication

Emanuel Herrmann

Neu-Ulm University of Applied Sciences

Project: Matching Markets for the Crowd

Sebastian Hiergeist

Sebastian Hiergeist

Technische Hochschule Ingolstadt

Project: Zukünftige Redundanzarchitekturen für hochsicherheitskritische Avionik

Friedrich Kruber

Friedrich Kruber

Technische Hochschule Ingolstadt

Project: Erprobungssystematik für automatisiertes Fahren

Marcus Müller

Marcus Müller

Technische Hochschule Ingolstadt

Project: Forschungsprojekt »Sichere Unfallprognose – Situationsinterpretation«

Stefan Neumeier

Stefan Neumeier

Technische Hochschule Ingolstadt

Project: Enabling Teleoperated Driving in Everyday Traffic Scenarios

Mathias Pechinger

Mathias Pechinger

Augsburg University of Applied Sciences

Project: HIL Tests zur Infrastrukturgestützen Führung automatisierter Fahrzeuge imi urbanen Umfeld

Stefan Riedmaier

Stefan Riedmaier

Technical University of Munich

Project: Validierung der Simulation zur virtuellen Homologation automatisierter Fahrzeuge

Micheal Saleab

Micheal Saleab

Technical University of Munich

Project: Memory Profiling for Model Based Developed Software

Corinna Seidler

Corinna Seidler

Kempten University of Applied Sciences

Project: Beanspruchungsreduktion und Komfortgewinn durch Assistenz und Automation

Georg Seifert

Technische Hochschule Ingolstadt

Project: Verfahren zur Analyse des Einflusses MCU-interner Datenströme auf die WCET

Markus Spielbauer

Markus Spielbauer

Munich University of Applied Sciences

Project: Untersuchung mechanischer Schädigungsmechanismen von Lithium-Ionen-Batterien

Samuel Würtz

Samuel Würtz

Kempten University of Applied Sciences

Project: Emissionsfreier öffentlicher Personennahverkehr

Faculty

Currently 34 professors are active members in our Joint Academic Partnership Mobility and Transport.

Prof. Dr. Markus Babo

Prof. Dr. Markus Babo

Katholische Stiftungshochschule München

Prof. Dr. Markus Babo

Katholische Stiftungshochschule München

Professur für Theologie in der Sozialen Arbeit (zur Profilseite)

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Medien- und Kommunikationsethik
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Grundfragen der Ethik (insbes. Sozialethik)

Project:

Prof. Dr. Klaus Bengler

Prof. Dr. Klaus Bengler

Technical University of Munich

Prof. Dr. Klaus Bengler

Technical University of Munich

Lehrstuhl für Ergonomie

Fakultät für Maschinenwesen

Technische Universität München

 

Professor Benglers Forschung ist auf den Bereich der sogenannten "micro ergonomics" zu Fragen der Mensch-Maschine-Interaktion fokussiert, insbesondere den Bereich der Fahrerassistenz, der Softwareergonomie und der Kooperation zwischen Mensch und Roboter. Er untersucht beispielsweise den Einfluss von Zusatzaufgaben auf die Fahrleistung und die Gestaltung des Fahrerarbeitsplatzes für das Fahrzeug der Zukunft unter Aspekten des demografischen Wandels. Seine Forschung schließt dabei sowohl anthropometrische als auch kognitive Fragestellungen ein.

Projects:

Prof. Dr.-Ing. Klaus Bogenberger

Prof. Dr.-Ing. Klaus Bogenberger

Technical University of Munich

Prof. Dr.-Ing. Klaus Bogenberger

Technical University of Munich

Lehrstuhl für Verkehrstechnik (zur Profilseite)

Forschungsschwerpunkte:

 

-          Verkehrstechnik / Verkehrsmanagement

-          Verkehrstheorie

-          Verkehrssteuerung

Projects:

Prof. Dr.-Ing. Oliver Sven Bohlen

Prof. Dr.-Ing. Oliver Sven Bohlen

Munich University of Applied Sciences

Prof. Dr.-Ing. Oliver Sven Bohlen

Munich University of Applied Sciences

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik (zur Profilseite)

Professur für Energiespeichersysteme

 

Schwerpunkte:

  • Elektrische Energiespeicher, Li-Ionen-Akkumulatoren und Supercaps
  • Batteriemanagementsysteme, Algorithmen und Elektronik
  • Simulation und Regelung von Speichersystemen

Projects:

Prof. Dr. Michael Botsch

Prof. Dr. Michael Botsch

Technische Hochschule Ingolstadt

Prof. Dr. Sc. Samarjit Chakraborty

Prof. Dr.-Ing. Jörg Elias

Prof. Dr.-Ing. Jörg Elias

Munich University of Applied Sciences

Prof. Dr.-Ing. Jörg Elias

Munich University of Applied Sciences

Prof. Dr.-Ing. Jörg Elias - Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen Hochschule München

Forschungsschwerpunkte:

  • Geschäftsmodelle für Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Mehr erfahren Sie auf der Seite des Lehrstuhls

Project:

Prof. Dr. rer. nat. Christian Facchi

Prof. Dr. rer. nat. Christian Facchi

Technische Hochschule Ingolstadt

Prof. Dr. rer. nat. Christian Facchi

Technische Hochschule Ingolstadt

Schwerpunkte:

  • SW-Testmethoden
  • Car2X-Kommunikation
  • Industrie 4.0

http://thi.de/go/facchi 

Project:

Prof. Dr. Andreas Festag

Prof. Dr. Andreas Festag

Technische Hochschule Ingolstadt

Prof. Dr. Andreas Festag

Technische Hochschule Ingolstadt

Prof. Dr. Andreas Festag lehrt und forscht auf dem Gebiet der Fahrzeugsicherheit und Car2X-Kommunikation.

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Kommunikationsnetze und -protokolle
  • Vernetztes und automatisiertes Fahren
  • Verkehrsmanagement

Mehr erfahren Sie auf der Unterseite Prof. Festags auf der Website der TH Ingolstadt.

Project:

Prof. Dr.-Ing. Dietmar Fey

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Prof. Dr.-Ing. Dietmar Fey

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Chair of Computer Science 3 (Hardware Architectures)

Department of Computer Science

Friedrich Alexander Universität Erlangen

 

Schwerpunkte des Lehrstuhls:

  • Application specific architectures for embedded systems
  • Multi-cluster and many-core for heterogenous HPC
  • Nano-computing

Prof. Dr. Alexander Filipović

Munich School of Philosophy

Prof. Dr.-Ing. Jörg Franke

Prof. Dr.-Ing. Jörg Franke

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Prof. Dr.-Ing. Jörg Franke

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik (zur Profilseite)

Forschungsschwerpunkte:

  • Fertigung und Montage von Elektromotoren
  • Aufbau- und Verbindungstechnik für Leistungselektronik
  • Bordnetze zur Leistungs- und Signal-Vernetzung in mobilen Systemen

Project:

Prof. Dr.-Ing. Thomas Fuhrmann

Prof. Dr.-Ing. Thomas Fuhrmann

Vice President
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Prof. Dr.-Ing. Thomas Fuhrmann

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Prof. Dr.-Ing. Thomas Fuhrmann (Jahrgang 1971) studierte von 1989 bis 1993 an der FH Coburg Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Nachrichtentechnik. Im Anschluss studierte und promovierte er an der TU-Berlin. Von 1998 bis 2006 war Herr Dr. Fuhrmann in der Innovationsentwicklung für mehrere Industrieunternehmen tätig. Seit 2006 arbeitet er als Professor in der Fakultät Elektro- und Informationstechnik an der OTH Regensburg, wo er von 2010 bis 2015 das Amt des Dekans der Fakultät bekleidet. Seit 2015 ist er Vizepräsident der OTH Regensburg.

Prof. Dr.-Ing. Matthias Gaderer

Technical University of Munich

Prof. Dr.-Ing. Reinhard German

Prof. Dr.-Ing. Reinhard German

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Prof. Dr. rer. nat. Ulrich Göhner

Kempten University of Applied Sciences

Prof. em. Dr. Peter Hartlmüller

Prof. em. Dr. Peter Hartlmüller

Technische Hochschule Ingolstadt

Prof. em. Dr. Peter Hartlmüller

Technische Hochschule Ingolstadt

Ehemals Airbus Stiftungsprofessur „Systemtechnik in sicherheitsgerichteten Anwendungen“

an der Technische Hochschule Ingolstadt

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Kommunikation in Echtzeitsystemen
  • Architektur eingebetteter Rechnersysteme
  • HW-nahe SW-Entwicklung

Projects:

Prof. Dr.-Ing. Florian Holzapfel

Prof. Dr.-Ing. Florian Holzapfel

Technical University of Munich

Prof. Dr.-Ing. Florian Holzapfel

Technical University of Munich

Lehrstuhl für Flugsystemdynamik / Institute of Flight System Dynamics (zur Profilseite)

Forschungsschwerpunkte:

  • Flugsimulation und Flugdynamik
  • Flugregelung und Flugführung
  • Flugsteuerungsavionik und Flugsicherheit

Projects:

Prof. Dr.-Ing. Alfred Höß

Prof. Dr.-Ing. Alfred Höß

Vice President
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

Prof. Dr.-Ing. Alfred Höß

Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

Prof. Dr.-Ing. Alfred Höß ist Vizepräsident der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden.

 

Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören:

  • Fahrerassistenz und autonomes Fahren (Schwerpunkte: Radarsensorik, Vehicle-to-x Kommunikation)
  • Elektromobilität (Schwerpunkte: energie-/zeitoptimale Routenplanung)
  • Einsatz von Methoden der Künstlichen Intelligenz für beide Forschungsthemen

 

Mehr erfahren Sie auf der Unterseite Prof. Höß' auf der Website der OTH Amberg-Weiden.

Prof. Dr.-Ing. Andreas Jossen

Technical University of Munich

Prof. Dr.-Ing. Andreas Jossen

Technical University of Munich

Lehrstuhl für Elektrische Energie­speicher­technik (zur Profilseite)

Forschungsschwerpunkte:

  • Batteriemodelle
  • Batteriesystemtechnik und vielzellige Batteriesysteme
  • Speicher für erneuerbare Energien
  • Speicher für die Elektromobilität

Project:

Prof. Dr.-Ing. Ralph M. Kennel

Prof. Dr.-Ing. Ralph M. Kennel

Technical University of Munich

Prof. Dr.-Ing. Ralph M. Kennel

Technical University of Munich

Lehrstuhl für Elektrische Antriebs­systeme und Leistungs­elektronik (EAL) (zur Profilseite)

Derzeitige Forschungsschwerpunkte (siehe auch Website www.eal.ei.tum.de):

  • Geberlose Regelung von elektrischen Antrieben
  • Moderne Regelungsverfahren für elektrische Antriebe
  • Regenerative Energiesysteme (v.a. Photovoltaik- & Windenergie & Energieeffizienz)

Projects:

Prof. Dr. habil. Dr. h.c. Johannes Klühspies

Deggendorf Institute of Technology

Prof. Dr. habil. Dr. h.c. Johannes Klühspies

Deggendorf Institute of Technology

Fakultät Angewandte Wirtschaftswissenschaften (School of Management) (zur Profilseite)

Forschungsschwerpunkte:

  • Verkehrswissenschaften
  • Verkehrsträgermanagement

Prof. Dr. Oliver Kunze

Neu-Ulm University of Applied Sciences

Prof. Dr. Oliver Kunze

Neu-Ulm University of Applied Sciences

Professur für Logistik & Ressourcenrisikomanagement (zur Profilseite)

.

Projects:

Prof. Dr.-Ing. Markus Lienkamp

Prof. Dr.-Ing. Markus Lienkamp

Technical University of Munich

Prof. Dr.-Ing. Markus Lienkamp

Technical University of Munich

Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik

www.ftm-tum.de

 

Schwerpunkte:

  • Elektrische Antriebssysteme
  • Fahrzeugkonzepte
  • Automatisiertes Fahren
  • Fahrdynamik
  • Smarte Mobilität

Project:

Prof. Dr.-Ing. Carsten Markgraf

Prof. Dr.-Ing. Carsten Markgraf

Augsburg University of Applied Sciences

Prof. Dr.-Ing. Carsten Markgraf

Augsburg University of Applied Sciences

 Professor for Automatic Control 

Project:

Prof. Dr. Stefan Minner

Prof. Dr. Stefan Minner

Technical University of Munich

Prof. Dr. Stefan Minner

Technical University of Munich

Logistics and Supply Chain Management

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

 

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Urbane Logistik
  • Handel- und Automobillogistik
  • Optimierung und maschinelles Lernen

 

 

Project:

Prof. Dr.-Ing. Jörg Ott

Prof. Dr.-Ing. Jörg Ott

Technical University of Munich

Prof. Dr.-Ing. Jörg Ott

Technical University of Munich

Chair of Connected Mobility, Technische Universität München
 

Forschungsschwerpunkte:

  • Mobiles Internet und mobile Dienste
  • Mobilitätsmodellierung
  • Mobilitätsdienste und Empfehlungsssyteme  

Mehr erfahren Sie auf der Seite des Lehrstuhls

Project:

Prof. Dr.-Ing. Michael Patt

Kempten University of Applied Sciences

Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Rabl

Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Rabl

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Rabl

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Lehrgebiete

  • Verbrennungsmotoren
  • Grundlagen der Fahrzeugtechnik
  • Praktikum Messtechnik
  • Maschinentechnisches Praktikum

Projects:

Prof. Dr.-Ing. Andreas Rupp

Prof. Dr.-Ing. Andreas Rupp

Kempten University of Applied Sciences

Prof. Dr.-Ing. Andreas Rupp

Kempten University of Applied Sciences

Fachgebiete:

  • Messtechnik und Systemanalyse
  • Ingenieurinformatik
  • Betriebsfestigkeit
Prof. Dr. Bernhard Schick

Prof. Dr. Bernhard Schick

Kempten University of Applied Sciences
Im Verbundkolleg Mobilität und Verkehr Betreuer folgender Promotionsprojekte

Prof. Dr. Bernhard Schick

Kempten University of Applied Sciences

Forschungsprofessor für Fahrdynamik & automatisiertes Fahren,
Hochschule Kempten

Forschungsschwerpunkte:

  • Fahrzeugdynamik
  • Fahrerassistenz
  • automatisches Fahren 

Mehr erfahren Sie auf der Seite des Lehrstuhls


Im Verbundkolleg Mobilität und Verkehr Betreuer folgender Promotionsprojekte

Projects:

Prof. Dr. rer. pol. Peter Schuderer

Prof. Dr. rer. pol. Peter Schuderer

Technische Hochschule Ingolstadt

Prof. Dr. rer. pol. Peter Schuderer

Technische Hochschule Ingolstadt

Forschungsleitlinie:

Entwicklung von innovativen Methoden und Techniken zur Lösung unternehmerischer Herausforderungen bei der Wertschöpfungsoptimierung und -flexibilisierung in Produktion und Logistik.

 

Themengebiete:

  • Bestandsarme, bedarfsgerechte und produktionssynchrone Ver- und Entsorgung von Wertschöpfungsprozessen (SynchroLog)
  • Fahrerlose Routenzüge mit autonomen Schwarmfahrzeugen zur flexiblen Steuerung der Materialflusses im Wertschöpfungsbereich (SynchroBot).
  • Einsatz von mobiler Robotik in Handling und Kommissionierung (SynchroBot)
  • Markierungsfreie Rückverfolgbarkeit (Tracing) von Bauteilen zur Erhöhung der Transparenz in der Wertschöpfungskette und effizienten Reduktion von Ausschuss (SupTrace)
  • Betriebsbegleitender Einsatz der ereignisdiskreten Simulation mit Optimierungsmodell zur Verbesserung der Produktionsplanung und –steuerung in Echtzeit

Project:

Prof. Dr. Wolfgang Utschick

Prof. Dr. Wolfgang Utschick

Technical University of Munich

Prof. Dr. Wolfgang Utschick

Technical University of Munich

Professur für Methoden der Signalverarbeitung

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

Technische Universität München

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Signal processing
  • Signal optimization
  • Information theory

Projects:

Prof. Dr.-Ing. Gebhard Wulfhorst

Technical University of Munich

Prof. Dr.-Ing. Gebhard Wulfhorst

Technical University of Munich

Professur für Siedlungsstruktur und Verkehrsplanung

Project:

Become a member!

Our college thrives on a strong network made up of experienced researchers and motivated early careers researchers who work together across different types of universities and achieve excellent results.

Learn more

Coordinators

Get in touch. We look forward to your questions and ideas for our Joint Academic Partnership Mobility and Transportation.

Judith Demharter

Judith Demharter

Technische Hochschule Ingolstadt
Esplanade 10
85049 Ingolstadt

Telephone: +49 841 93483789
mobilitaet-verkehr.vk@baywiss.de